• Simple Item 3

  • Simple Item 2

  • Simple Item 1

  • 1
  • 2
  • 3

Warum die JSG ETuS-Lippramsdorf

 

Beide Vereine haben über viele Jahre in ihren jeweiligen Einzugsgebieten bewiesen, dass eine erfolgreiche Jugendarbeit möglich ist. Doch müssen beide Vereine demwachsenden Freizeitangebot für junge Menschen und der Demographie Tribut zollen, sodass es künftig über eine Jugendspielgemeinschaft ermöglicht werden soll wieder in allen Altersklassen Mannschaften für den Wettbewerb um Punkte und Tore zu stellen.

Es ist der Anspruch der Spielgemeinschaft, alle Kinder- und Jugendmannschaften so zu fördern und zu unterstützen, dass für jeden einzelnen Spieler spätestens im Alter von 19 Jahren ein nahtloser Übergang vom Jugendfußballbereich in den Seniorenfußballbereich möglich ist.

Die Kinder und Jugendlichen sollen dabei eine Fußballausbildung durchlaufen, die durch eine detaillierte Vorgehensweise im Trainings- und Spielbetrieb kontinuierlich aufeinander aufbaut. Die Umsetzung erfolgt durch fachkundige und lizensierte Trainer, die den Spaß und Geschick am Ball vermitteln.

Darum die JSG ETuS-Lippramsdorf!

„da wächst etwas zusammen“

Erste Spiele der E1 der JSG ETUS/Lippramsdorf

Nach der langen Pause waren alle wieder froh auf dem Platz stehen zu dürfen.

In den ersten Testspielen gegen BW Lavesum und SV Bossendorf konnten ungefährtdete Siege eingefahren werden. Es wurde auf verschiedenen Positionen getestet, um so erfreulicher war es, dass beide Spiele zu Null gewonnen wurden.

Wir wurden in der CKLE2 eingruppiert. Das ist die zweitstärkste Gruppe im Kreis Borken.

Im ersten Meisterschaftsspiel ging es nach SW Lembeck. Zu Beginn kamen wir nicht in unser Spiel, so das das erste Tor für unsere Farben den Knoten löste und am Ende ein deutlicher 11-1 Sieg stand.

Im Zweiten Spiel spielten wir beim ETUS auf Kunstrasen gegen den SC Reken 2. Auch hier dauerte es wieder bis wir ins Spiel fanden. Die 2-0 Halbzeitführung sorgte für die nötige Sicherheit. Nach dem 3-0 kamen die Gäste aus Reken auf 3-2 ran, aber im direkten Gegenzug konnten wir den alten Abstand wieder herstellen und spielten mit 3 weiteren Toren für unsere Farben einen sicheren 7-2 Heimsieg heraus.

Da wir nur alle 14 Tage im Einsatz sind, wurde zwischenzeitlich ein Freundschaftsspiel gegen Viktoria Heiden vereinbart. Heiden spielt in der stärksten Gruppe im Kreis Borken. Dieses bekamen wir direkt zu spüren und lagen schnell mit 0-3 hinten. Heiden kombinierte sicher, so dass wir nur selten effektiv an den Ball und vor des Gegners Tor kamen. Drei Tore konnten wir erzielen, Heiden erzielte jedoch 9, so dass der Sieg verdient an die Gäste aus Heiden ging. Mund abputzen und daraus lernen.

Im letzten Meisterschaftsspiel vor den Herbstferien ging es zur Jugendspielgemeinschaft Velen/Hochmoor 2.
In der ersten Halbzeit ein Spiel auf Augenhöhe und ein Laufintensives Spiel für beide Mannschaften. Das 1-0 für uns nach 15 Minuten änderte daran nichts. Erst in den letzten 3 Minuten vor der Halbzeitpause schwanden die Kräfte des Gegners, so das wir zur Halbzeit mit 4-0 führten.
Direkt nach dem Halbzeit Tee traf Velen/Hochmoor verdient zum Anschlusstreffer.
Wir konnten nochmal einen Gang höher schalten und am Ende verdient aber zu hoch mit 10-1 gewinnen.

Nach 3 Spielen führen wir die Tabelle mit optimalen 9 Punkten und 28-4 Toren an. Mal sehen wie es nach den Ferien weiter geht.

D-Jugend: Spielbericht vom 04.10.2020

Zum Ligaspiel war der SV Altendorf bei uns zu Gast. Mit zwei Spielern aus der E-Jugend gingen wir hoch motiviert ins Spiel. Die erste Halbzeit waren wir überlegen und hatten deutlich mehr Spielanteile. Vorm Tor machten wir es zu kompliziert oder scheiterten am starken Torhüter von Altendorf. Als wir einmal weiter aufgerückt waren setzte Altendorf zum Konter an. Der bis dahin beschäftigungslose Simon stand goldrichtig und konnte den Rückstand zunächst noch verhindern. Mit dem Halbzeitpfiff führte ein zweiter Konter von Altendorf zum 0-1.
So nahm ein Spiel auf Augenhöhe eine unglückliche Wendung.

Weiterlesen

D-Jugend: Spielbericht vom 19.09.2020

Zum ersten Auswärtsspiel der Saison ging es nach Barkenberg.

djugendjsg2020

Nachdem wir das Spielfeld von E-Jugend auf D-Jugend Größe umgebaut hatten konnte das Spiel mit nur einem einzigen Ersatzspieler beginnen.

Weiterlesen

A-Jugend : Viktoria Heiden (0:2) 3:2

IMG 2510

Im Meisterschaftsspiel gegen die Gäste aus Heiden lief in der ersten Halbzeit nicht viel zusammen. Früh ging Heiden in der 15. Minute in Führung und mit dem zweiten Treffer in der 43. Minuten schien das Spiel schon fast gelaufen.

Weiterlesen

Trainingsplan

training20202021

  • 1
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok