• Simple Item 3

  • Simple Item 2

  • Simple Item 1

  • 1
  • 2
  • 3

ajgd mannschaft2019

Kader: Bedir Al Dabua, Denis Basov, Justin Haller, Mats Hardes, Janek Hebestreit, Tim Jucknat, Lukas Krolik, Torben Lehmacher, Max Meincke, Brian Roth, Sascha Schramm, Ernesto Schulte, Otto Schulze Dieckmann, Jacob Semrau, Malte Spyra, Yannick Starl, Till Stegemann, Alexander Stemick, Pascal Stock, Nico Strey, Kevin Tüllinghoff, Florian Wagner, Justin Wergen
Trainer: Werner Tiedemann, Martin Stock

Turnierbericht U19 in Lotte-Wersen

Am 11.01.2020 trat unsere A-Jugend wie schon im letzten Jahr beim Hallenturnier in Lotte an.

IMG 2135
Das Turnier sah 3 Gruppen á 4 Teams in der Vorrunde vor. Leider hat ein Teilnehmer aus unserer Gruppe kurzfristig noch abgesagt, sodass in der Vorrunde nur 2 Spiele absolviert werden konnten.

 

Das erste Spiel ging gegen den Bezirksligisten von SF Lotte. Durch frühe Tore von Sascha Schramm und Brian Roth konnte das Spiel 2:0 gewonnen werden.
Im Spiel gegen den Regionalligisten JFV Calenberger Land wurde 4:0 verloren. Welche gute Defensivarbeit geleistet wurde ist erst später deutlich geworden, da der Gegner Mannschaften teilweise mit 10:0 in 12 Minuten Spielzeit aus der Halle geschossen hat, die in höheren Ligen spielen als unsere Jungs.
In der Zwischenrunde war zunächst wieder der Vorjahressieger SF Lotte unser Gegner. Diese hatten noch aus der Vorrunde eine Rechnung mit uns offen und gewann 3:0. In diesem Spiel verletzte sich leider unser Torwart Till Stegemann und Brian Roth ging ab dem nächsten Spiel ins Tor.
Gegen die JSG Büren/Piesberg/Halen gelang trotzdem ein spannendes Spiel, welches jedoch der Gastgeber mit 3:1 gewann, Ehrentreffer durch Lukas Krolik. Damit konnte die U19 nicht mehr in das Halbfinale einziehen.
Im letzten Spiel der Zwischenrunde ging es gegen VFL Herzlake aus der Bezirksliga. In der 2. Minute geriet die JSG ETuS-Lippramsdorf in Rückstand, Malte Spyra schoss aber umgehend den Ausgleich. Zwei Zeitstrafen gegen uns nutzte der Gegner zum Ausbau der Führung zum 3:1. Der Wille und körperliche Einsatz in diesem Spiel stimmte aber bei der A-Jugend und unser spielender Torwart Brian Roth erzielte das 2:3. Der nächste Treffer von Herzlake spielte keine Rolle mehr, da ein Weiterkommen vor dem Spiel nicht mehr möglich war.
Im Finale des Turniers standen sich die beiden Regionalligisten von der JFV Calenberger Land und TSV Havelse gegenüber, welches Havelse im 9-Meter-Schießen gewann. Platz 3 belegte SF Lotte, Vierter wurde VFL Herzlake.
Die U19 der JSG ETuS-Lippramsdorf hatte also bis auf Havelse u.a. die besten Mannschaften vor der Brust und sich bei dem stark besetzten Turnier gut verkauft.
Kader: Piet Bedir Al Dabua, Justin Haller, Janek Hebestreit, Lukas Krolik, Brian Roth, Sascha Schramm, Jacob Semrau, Malte Spyra, Yannick Stark, Till Stegemann, Pascal Stock, Florian Wagner

Trainer A-Jugend

Co-Trainer A-Jugend

  • 1
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok